Mittwoch, 10. Februar 2016

Das Krokodil

MiniFlo hatte ja letzte Woche Geburtstag und in der Kíta, die MiniFlo seit einigen Monaten besucht, ist es Tradition, dass man dann etwas mitbringt. In den letzten Wochen standen viele Feiern an, Geburtstage, Einstand, Weihnachten, Faschingsfeiern, und so gab es ständig Kuchen und Süßes. Mindestens 2x die Woche brachte der MiniFlo seine Brotzeitdose gefüllt wieder mit nach Hause, da es wieder einmal Kuchen in der Kita gab. Nicht dass ich etwas gegen Süßes und Kuchen habe, aber zu viel sollte es jetzt auch nicht sein und ich merke, dass der MiniFlo deutlich hibbeliger ist, wenn er viel Zucker isst.
Deshalb brachte ich anlässlich des Geburtstages ein Gurkenkrokodil mit. Es ist mindestens genauso schnell gemacht wie ein Kuchen, eigentlich macht es noch weniger Arbeit und es ist eine schöne Alternative zum Süßen. Die Kinder waren auch sehr begeistert und Käse, Trauben und Wienerchen waren ratzfatz aufgegessen. Selbst die Gurke am Schluss fand noch einige Abnehmer.


Kommentare: