Donnerstag, 17. Dezember 2015

Kitakuchen

Der MiniFlo geht seit Mitte September in die Kita. Die ersten Wochen waren wirklich schwierig und ich dachte schon die Eingewöhnung abzubrechen und noch einige Monate zu warten. Viele Stunden saß ich am Anfang dabei, aber irgendwann hieß es, dass wir nun einen Schritt weiter gehen und ich einige Zeit den Raum verlassen soll. Jeden Morgen war der Abschiedsschmerz doch sehr groß, die Tränen liefen nur so über sein Gesicht und er klammerte sich an mich. Doch nach drei Wochen klappte es auf einmal. Ich brachte ihn morgens hin, blieb noch einige Minuten und verabschiedete mich dann. Er beachtete mich fast gar nicht, spielte weiter und frohen Herzens ging ich für zwei Stunden nach Hause. Ab diesem Moment gab es nie wieder Probleme beim Bringen, der MiniFlo liebt mittlerweile die Kita, die Erzieherinnen und seine Freunde.
Letzte Woche habe ich es nun endlich geschafft, MiniFlos Einstand mit einem bunten Kuchen zu feiern. Innen ein Marmorkuchen, außen bunt verziert mit Schokolade und vielen bunten Streuseln. Die Kinder waren alle begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen