Sonntag, 5. Oktober 2014

35 Wochen MiniFlo

 
 
35 Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: Stehen, Elektrokabel untersuchen und damit auf den Boden klopfen * Türen an die Wand stoßen und damit richtig Krach machen
Das mag ich nicht: in den MaxiCosi setzen wird immer schlimmer
Das ist neu: lautieren in allen möglichen Varianten; Mama hat schon ein "Mama" und "Babba" gehört * er vertieft sich immer mehr in seine Spielsachen wie oben auf dem Foto zu sehen (leider ein unscharfer Schnappschuss)
Mama- oder Papakind:  beide
Streit über: lauter Kleinigkeiten und eigentlich Banales

35 Wochen Eltern sein:
neue Erkenntnisse: diese Woche ist nicht ganz so viel passiert * MiniFlo hat entdeckt, dass es sehr kurzweilig ist, seine Flasche immer wieder auf den Boden zu werfen, wenn er im Hochstuhl sitzt * auch wird von dort aus Herr Mozart aufs genaueste beobachtet und versucht, ihn von oben anzufassen * Herr Mozart ist überhaupt das Objekt seiner Begierde, ständig wird er verfolgt, leider mag dieser das nicht ganz so sehr * mit immer mehr Breimahlzeiten bzw. Obst, Keksen oder Butterbrötchen ist es wichtig, dass der MiniFlo auch Wasser trinkt, leider trinkt er da noch nicht so viel * dafür ist er ein wirklich guter Esser geworden
Schreckmoment: vor einigen Tagen ist er richtig böse auf die Stirn gefallen, einen Tag später auf den Hinterkopf: Arnica-Globulis haben wir jetzt immer dabei
Dafür fehlt die Zeit: Blogtouren und da und dort auch mal einen Kommentar hinterlassen
das ist doof: ich glaube dass Zahnen geht seit heute wieder los oder doch der nächste Schub?
Glücksmoment: eine kleine Wanderung mit Herrn Flo, MiniFlo und Mozart auf dem Schwanberg bei traumhaft schönem Herbstwetter
Nächte/Schlaf: gleichbleibend drei- bis viermal stillen in der Nacht
darauf freuen wir uns: bald geht es ins Allgäu

1 Kommentar:

  1. Hallo Verena, ja so geht sie dahin die Zeit!
    Bei uns steht nächste Woche schon der erste Geburtstag ins Haus!
    Und dann wird es bei euch wohl auch bald schon an der Zeit für den folgesitz... Unser Reboarder ist morgen endlich abholbereit! In den könnte Henry auch jetzt schon wechseln!

    Wohin ins Allgäu gehts denn?

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen