Sonntag, 3. August 2014

Henri im Koffer - sechster Monat und 26 Wochen MiniFlo

Einmal im Monat werde ich von unserem MiniFlo ein Jahr lang ein Foto im Koffer machen. 


Und da Sonntag ist, ist es heute auch Zeit für die Babywochen.

26 Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: Dinge untersuchen, d.h. Spielsachen in die Hände nehmen und von allen Seiten genau inspizieren
Das mag ich nicht: alleine sein
Das ist neu: Vierfüsslerstand und das Babybay ist nun wirklich zu klein, es dient nur noch als Rausfallschutz oder ich schlafe so halb drinnen, wenn der MiniFlo sich mal wieder so richtig breit macht
Mama- oder Papakind:  beide
Streit über: -

26 Wochen Eltern sein:
neue Erkenntnisse: MiniFlo fängt an , ein bisschen zu fremdeln; der Opa durfte ihn noch nicht mal anschauen, da hat er schon das Gesicht verzogen; Frauen werden noch akzeptiert * U5 gut gemeistert: der MiniFlo hat 70 cm und bringt 7,3 kg auf die Waage; motorisch ist er recht weit, er lautiert und greift, also alles so wie es sein soll, der Kinderarzt ist sehr zufrieden * das Treffen mit der Tagesmutter klappt gut, MiniFlo scheint sie zu mögen, d.h. ich habe ab Herbst wieder etwas mehr Luft und kann mich wieder etwas in die Arbeit stürzen
Schreckmoment: keiner, aber wir warten auf den nächsten Schub; bis jetzt kamen die Schübe immer sehr pünktlich so wie es im Buch "Oje ich wachse" beschrieben wird
Dafür fehlt die Zeit: der bevorstehende Umzug und alles was dazu gehört
das war doof: letzte Woche war super; MiniFlo ist gut drauf und kein bisschen quengelig, ein richtiger kleiner Strahlemann
Glücksmoment: die neue Küche wird rechtzeitig noch vor dem Umzug geliefert, so dass wir weiterhin dem MiniFlo seinen Bananenbrei zubereiten können
Nächte/Schlaf: lässt sich tagsüber wieder gut schlafen legen, er weint fast gar nicht und schläft recht schnell ein; nachts kommt er ab 2 Uhr so alle zwei Stunden zum stillen, aber ich bekomme es fast gar nicht mit, da wir beide sofort wieder einschlafen
darauf freuen wir uns: Treffen mit den anderen beiden Mädels und ihren Jungs, die zeitgleich mit mir zur Entbindung in der Klinik waren


Kommentare:

  1. Schön, seine Entwicklung zu verfolgen...Meine Mittlere war auch motorisch immer sehr weit und konnte mit gerade mal knapp 10 Monaten laufen...Da war die Babyzeit vorbei...:-( LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Miniflo im Koffer ist immer wieder bezaubernd und erinnert mich an die schöne Zeit, als meine Minis in dem Alter waren :-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch herrlich, dass der Flo sich so prächtig entwickelt! Freu ich mich drüber...
    Eine gute Woche!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie toll!

    Ich hätte das auch machen sollen! Die zeit vergeht vieeel zu schnell... :-( hier sind es nun schon fast 10 Monate....

    Süß heim Henri!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  5. eine süße idee!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen