Sonntag, 15. Juni 2014

19 Wochen MiniFlo




19 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: Kopf in die Luft heben und alles ganz fasziniert beobachten
Das mag ich nicht: wenn jemand mich alleine lässt und sei es nur für 3 Sekunden
Das ist neu: ich beschäftige mich mit meinen Füßen * wo Mama mich ablegt, liege ich nach einigen Minuten nicht unbedingt mehr * ich halte Flirtkontakt zu meinen Eltern, fremde Menschen dagegen bringen mich zum Weinen, wenn ich nicht bei Mama auf dem Arm bin * mein Spiegelbild fasziniert mich
Mama- oder Papakind:  Mamakind
Streit über: -

19 Wochen Eltern sein:
neue Erkenntnisse: verbale Fortschritte, es kommen immer neue Laute dazu * Möhrchenbrei schmeckt noch nicht und der MiniFlo kann ganz angewidert das Gesicht verziehen
Schreckmoment: -
Dafür fehlt die Zeit: Zeit für uns Zwei
das war doof: fast stündliches Stillen tagsüber und nachts auch mehrmals * der 19 Wochenschub ist anstrengend
Glücksmoment: mit Henri auf der Wiese liegen
Nächte/Schlaf: seit 2 Tagen wird es so langsam etwas besser
darauf freuen wir uns/haben wir gelacht: nächsten Sonntag wird der MiniFlo getauft

Kommentare:

  1. Oh, da wünsch ich euch eine schöne Taufe.
    Und immer wieder ist es faszinierend, was die Kleinen alles lernen. Schneller wie man denkt, sagt er dann "Mama" ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Ja, von mir auch der Wunsch, dass es ein schönes Fest wird!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Ach, Deine Flo-Fotos sind immer so süß! Schade, dass ich damals noch keinen blog geschrieben habe und kaum fotografiert.
    Möhrchenbrei hat meinen beiden übrigens nie geschmeckt. NIE!
    Ich wünsch Euch auch ein schönes Fest zur Taufe,
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen