Montag, 26. Mai 2014

Süße Kindheitsträume

Ein neues Buch ist in die Schlossküche eingezogen: "Süße Kindheitsträume - Mehlspeisen, Nachtisch und Gebäck aus Omas Küche".
Süßes gab es früher bei uns recht oft, auch als Hauptspeise und ich erinnere mich gerne an das wohlige Gefühl, wenn man sich mit leckerem Pudding, Kartoffelpuffern, Apfelkuchen oder Armen Rittern mit Vanillesoße den Bauch voll geschlagen hatte. Wenn es mir heute nicht so gut geht, dann koche oder backe ich mir gerne ein Gericht aus meiner Kindheit und alle Alltagssorgen werden mit jedem Löffeln ein kleines bisschen kleiner. In dem Buch sind wirklich fast alle Leibspeisen meiner Kindheit vertreten und die vielen Erinnerungen beim Durchblättern des Buches wärmen zusätzlich die Seele.
Weitere leckere Rezepte gibt es heute bei Katja.


Als erstes Nachkochrezept gab es heute Milchreis mit Zimt und Zucker, mal schauen nach welcher Süßspeise ich mich als nächstes sehne.






Kommentare:

  1. hach ja....bei mir werden auch kindheitserinnerungen wach...milchreis mit zimt und zucker und einem klecks apfelmus....mhhhhhhh, lecker.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Da laden Mickey und ich uns jetzt einfach mal ein...zum Milchreis...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen