Sonntag, 25. Mai 2014

16 Wochen MiniFlo


16 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: von Mama und Papa und den Großeltern bespielt zu werden
Das mag ich nicht: zu lange auf Mamas Brust warten, wenn ich Hunger habe, habe ich sofort Hunger
Das ist neu: brrr-Laute mit der Lippe und dabei ganz viel Spucke machen
Mama- oder Papakind: Mama - trösten kann sie am besten und nur mit ihr will ich einschlafen
Streit über: keiner

16 Wochen Eltern sein:
neue Erkenntnisse: Verreisen mit dem MiniFlo lässt die Gepäckmenge ganz schön steigen * wir werden ganz genau beobachtet, in allem was wir tun * wir waren das erste Mal seit der Geburt abends zu Zweit essen, während die Großeltern auf den MiniFlo aufgepasst haben und was haben wir beim Essen gemacht?: uns über den MiniFlo unterhalten und Fotos von ihm angeschaut; wir sind jetzt wirklich Eltern und müssen das Paarsein wieder üben
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: eine Woche Strandurlaub, endlich hatten wir Zeit für uns
das war doof: Hund Mozart wird im Urlaub gebissen und kein Tierarzt auf der Insel, aber wir haben ihn gut versorgt und ihm geht es besser
Glücksmoment: zu Viert am Strand entlang laufen, Meeresluft atmen, die Gesichter in die Sonne halten (MiniFlo nicht), Fisch essen, viel Zeit füreinander haben
Nächte/Schlaf: die letzten Nächte kam der MiniFlo nur noch einmal zum Stillen und das meist erst in den frühen Morgenstunden
darauf freuen wir uns/haben wir gelacht: nächste Woche in das erste Mal Pekip

Kommentare:

  1. Urlaub am Strand, wie schön

    Liebste Grüße zu euch :-)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, einmal die ganze Familie kennenlernen zu dürfen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass ihr euch wieder auf das Paarsein besinnen könnt, auch wenn ihr etwas außer Übung seid :) LG Rebekka

    AntwortenLöschen