Dienstag, 21. Januar 2014

Es ist alles bereit

Es ist alles bereit, nur Du fehlst noch... von Tag zu Tag werde ich ungeduldiger und kann es kaum erwarten, Dich in den Armen zu halten. Angst, Neugierde, Ungeduld, Vorfreude sind derzeit die vorherrschenden Gefühle. In zwei Tagen hast Du offiziell Termin, mal schauen, ob Du pünktlich bist oder doch wie ich vermute so eine kleine Bummelgurke. Dein Köpfchen liegt immer noch nicht im Becken, sondern hat sich etwas auf dem Becken verkantet. Später kann ich Dir erzählen, ganz wie die Mama, ein kleiner Querkopf.


Schon im Sommer haben wir mit den Vorbereitungen für das Kinderzimmer begonnen. Mein schönstes Projekt, mein Herzblutprojekt, war das Kinderbettchen.


Gebaut hat es in einem früheren Jahrhundert mein Urgroßvater für meine Oma, seit dem ist es in unserer Familie. Meine Mutter hat es in den Siebzigern für mich mit Bauernmalerei bemalt. Gefallen hat mir der Orangeton und die üppige Malerei an Kopf- und Fußteil nicht so sehr, deswegen haben wir es weiß lackiert, aber die Bauernmalerei an den Seiten als Erinnerung an meine Mutter behalten. Ich finde es so nun wunderschön und mehrmals am Tag schaue ich in das Zimmer.








Kommentare:

  1. es IST aber auch wunderschön! so feine aussichten. ich wünsche euch von herzen alles liebe für die geburt und die erste zeit.
    ich wär ja für den morgigen tag als geburtstag; das ist ein ganz hervorragender, wie ich aus eigener langjähriger erfahrung weiß :)
    alles alles liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderhübsch...also bei DEM Anblick müsste sich das Baby doch jetzt auf den Weg machen... LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Alles, alles Gute, liebe Verena! Das Kinderbettchen ist wunderhübsch, besonders, weil ihr die Bauernmalerei zur Erinnerung beibhehalten habt. Ganz liebe Grüße Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. Och ist das süß!!!!
    Da kann sich das Baby ja so langsam auf die Reise machen. Alles Gute!!! LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Verena, da wird ja deine Geduld auf eine harte Probe gestellt!!!! ( Ich war 14 Tage über dem Termin, hatte aber eine erfahrene Hebamme & selber auch das Gefühl, dass es so richtig ist )
    So schön, deine Ausstattung für das Baby! Ich mag, was du aus dem uralten Bettchen gemacht hast. Und einen Namen gibt es wohl auch schon...
    Weiterhin alles Gute!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ist das Bettchen schön! Wunderbar, dass es ein Familienstück ist.
    Ich wünsch dir alles Gute.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Verena,
    was für ein schönes Plätzchen für den Mini-Flo .....aber in Sachen Termin kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen, dass das eben nur ein und nicht unbedingt DER Termin ist! Ich war nachher 8 Tage drüber!
    Ich wünsch Dir von Herzen eine gute Geburt und einen schönen Start mit Eurem Nachwuchs.
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Soooo schön! Ich hab richtig Gänsehaut!
    Euch wünsche ich von Herzen alles alles Gute für die kommende Zeit! Lass es Dir gut gehen!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Ich wünsche Euch alles Gute!! Der Mini-Flo muss jetzt nur noch warten, bis die Sterne richtig stehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das ist richtig schön geworden!
    Ich wünsch alles Liebe und das der Mini-Flo nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt!
    Einen guten Start ins Familienleben!
    Liebe Grüße,
    Deborah

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll! Das Bett ist ja richtig toll geworden!
    Ich wünsche dir dass die letzten Tage noch schnell vorbei gehen und euer Kleines bald bei euch ist. Und das ist sooo toll kann ich dir sagen!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  12. so schön, dass du die malerei auf dem bettchen konserviert hast... und auch der himmel mit den stoffpunkten ist so schön farblich abgestimmt:) LG daniela

    AntwortenLöschen