Mittwoch, 18. September 2013

Wieder zuhause

Wir sind wieder zuhause!!! Nach 1200 km Fahrt sind wir am Wochenende wieder zuhause gelandet. Dieses Jahr haben wir unseren Urlaub auf der wunderschönen Ile de Noirmoutier im französischen Atlantik verbracht. Die Insel gehört zum Département Vendée. Wir hatten für uns Zwei und Herrn Mozart ein Ferienhaus, unser "Nid perdu", privat von einem sehr netten Franzosen gemietet. Das Haus mit großem Grundstück lag nur 1 min vom Strand entfernt, man musste quasi nur die nächste Düne erklimmen und schon war man am langen Strand. Da wir erst Ende August losfuhren und in der Nebensaison dort ankamen, war die Insel nur noch sehr wenig besucht. Manchmal waren wir die einzigen Menschen am Strand und konnten uns wirklich in aller Ruhe erholen. Mit viel Essen (die Märkte und großen Supermärkte in Frankreich sind einfach nur toll), Schlafen, Spazierengehen, Lesen und Faulenzen sind die zwei Wochen recht schnell vergangen und hier zeige ich Euch die schönsten Fotos. Und das schönste Erlebnis im Urlaub war, das ich das erste Mal meinen Bauchbewohner so richtig gespürt habe. Vielleicht habt Ihr auch mal Lust auf die Insel zu fahren, Französischkenntnisse sind von großem Vorteil.
















Kommentare:

  1. traumhaft klingt das und die fotos so schön — ja, da hätte ich durchaus lust. und noch schöner die erinnerung an das erste babyfühlen, so ein glücklicher moment.
    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  2. schöne fotos und noch schöner mit babybauch. was für ein wundervolles gefühl. es ist schon so lange her und doch bleibt es so nah.
    alles liebe, éva

    AntwortenLöschen
  3. schöne fotos und noch schöner mit babybauch. was für ein wundervolles gefühl. es ist schon so lange her und doch bleibt es so nah.
    alles liebe, éva

    AntwortenLöschen
  4. schöne fotos und noch schöner mit babybauch. was für ein wundervolles gefühl. es ist schon so lange her und doch bleibt es so nah.
    alles liebe, éva

    AntwortenLöschen
  5. Der Blick aufs Meer ist super und die Strandhäuschen sind auch klasse!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Fotos...leider kann ich fast kein Wort Französisch....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Fotos und noch schöner natürlich das Babyglück!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ach hätte ich doch bloß im Französischunterricht aufgepasst!!! Liebe Verena, vielen Dank für die tollen Eindrücke von diesem offenbar ganz wunderbaren Fleckchen in Frankreich! Das war bestimmt eine tolle Zeit für Euch!
    Herzliche Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  9. Was für unglaublich traumhafte Fotos. Da kann der Urlaub ja nur genauso gewesen sein. Das es bei mir zum ersten Mal im Bauch geflattert hat, ist jetzt schon gute 23 Jahre her.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen