Sonntag, 17. März 2013

last winter walk

Gestern morgen um 8.30 Uhr, die Sonne lockte mit aller Kraft, habe ich mir meine Winterstiefel angezogen, mir Herrn Mozart und Herrn Flo geschnappt und wir sind los gelaufen. Bei -4 Grad Mitte März!!! Ich hoffe dies sind nun wirklich die allerletzten Schneebilder für diesen Winter. Wenn man an einer geschützten Ecke steht, kann man die wärmende Kraft der Sonne schon richtig spüren.


Der Schnee funkelt so unglaublich schön.


Kommentare:

  1. Was für schöne Schneebilder! Die beiden ganz oben sind wie für mich gemacht :-) Das Glitzern und Funkeln im Schnee ist einfach toll!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die Fotos auch gut, alle, aber ebenfalls insbesondere die mit dem glitzernden Schnee. Und du hast Recht, die Sonne hat schon total viel Kraft, wenn sie sich denn einmal blicken lässt. LG

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderbare Fotos :-) Trotzdem würde ich langsam gerne etwas anderes als Schnee sehen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Fotos...ja, Mitte März mag man eigentlich keine Schneebilder mehr machen und sehen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder. ich habe mich allerdings sehr gefreut, als gestern im garten so langsam der schnee schmolz. die schattige ecke wollte sein winterkleid immer noch nicht hergeben. in der sonne blinzelten die kleinen erfrorenen krokusköpfe hervor.
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  6. ja, last! bestimmt. aber schön sind sie dennoch, deine bilder.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  7. Gottseidank taut der Schnee immer schneller und selbst nach dem Neuschnee am Wochenende recken die Krokusse ihre Köpfe durch die Schneedecke.

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Sind das tolle Glitzerbilder! So mag ich sogar jetzt noch den Schnee. Woanders. ;-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen