Mittwoch, 20. März 2013

12tel Blick im März

Der 12tel Blick ist ein tolles Projekt von Tabea auf ihrem sehr schönen Blog. Jeden Monat - zwölfmal im Jahr - mache ich ein Foto von meinem persönlichen Aussichtspunkt. Die unterschiedlichen Jahreszeiten, das Wetter, Licht und Schatten lassen das Foto immer unterschiedlich aussehen. Das einzige was gleich bleibt, ist der Bildausschnitt. Ich bin gespannt, wie sich mein Foto im Lauf des Jahres verändern wird, wie die Natur es/sich verändert und wie unterschiedliche Tageszeiten und Lichtverhältnisse das Foto beeinflussen und somit auch ganz unterschiedliche Stimmungen gezeigt werden.
Hier nun mein 12tel Blick im März: aufgenommen am 16. März, etwas über 4 Wochen nach dem Februar12telBlick. Es liegt immer noch/wieder Schnee, nur die Sonne scheint schon gleißend hell, obwohl es erst morgens halb neun ist.


Und hier mein 12tel Januarblick und hier mein 12tel Blick im Februar zum Vergleich. 
Weitere 12tel Blicke findet Ihr bei Tabea.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Verena,
    mach Dir nix draus, wenn Dein Foto noch "weiß" ist. Ich finde, man sieht den Frühling schon heran kriechen. Hätte ich heute das Wetter von gestern fotografieren müssen, dann hätte mein Foto noch winterlicher als das von Februar + Januar ausgesehen. Gestern morgen hatten wir doppelt so viel Schnee liegen als im Februar.
    Sind wir gespannt auf den April. LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, mit diesem zarten, unendlichen Hellblau - DANKE für's Reheentdecken :))) Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Verena, als Bild ist es wunderschön, und ich kriege nach wie vor nicht genug von diesen herrlichen Winterbildern! Aber als Gärtnerin werde ich schon etwas kribbelig & fürchte mich auch schon vor der Kälte an Ostern in Badisch - Sibirien bei meinen Eltern ;-)
    Es hilft alles nichts: Das Wetter ist eben das Wetter!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Verena,
    ganz ehrlich? Der Blick im März gefällt mir bislang am allerbesten. Offenbar nimmt der Winter meine Liebe zu ihm so ernst, daß es heute den ganzen Tag lang schneit - es ist alles weiß!
    Wir könnten dringend etwas Sonne brauchen - meine Jüngste hat es mit der hartnäckigen Wintergrippe nun zum dritten Mal in Folge erwischt :-(
    Dann hoffen wir mal, daß bei der nächsten Fotorunde etwas frühlingshaftes Grün mit von der Partie ist. Wenn nicht, werde ich mal darüber nachdenken auszuwandern...

    Liebe Mittwochsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Solche Bäume liebe ich. Jeder hat eine andere Persönlichkeit... Bin gespannt, wie sie denn - irgendwann einmal - im Blätterkleid wirken.
    Viele Grüße
    Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Foto trotz Schnee im März. Ich habe übrigens heute Morgen folgendes auf Facebook gesehen, das brachte mich dann doch zum Schmunzeln, zumal ich wahrscheinlich nicht betroffen bin: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=394238307340204&set=a.271418622955507.54330.271410019623034&type=1&theater

    LG
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  7. Oje, mehr Schnee als im Februar! Aber der Himmel verspricht, dass der Frühling bald kommt. Danke für dein schönes Märzfoto!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Mehr Schnee als im Februar...aber Sonne...vielleicht kommt der Frühling ja doch noch...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Bild - nur würde man kaum glauben, dass es im März aufgenommen wurde... Dieser Winter ist ganz schön hartnäckig.
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  10. sieht aus wie eine erscheinung. so zart der himmel und die stimmung auf dem bild ist richtig gut. dazu die starken grontaste durch die bäume ... schon fein, was der winter so parat hat, oder?

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  11. Dein Bild ist einfach nur schön und wenn der Winter erst losgehen würde könnte ich es sogar lieben, leider kann ich Schnee nicht mehr so ganz ersehen, mein Foto hat auch viel weiß!!!
    Trotz allem es ist gelungen!!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow...ihr habt ja noch richtig viel Schnee...
    Aber der Frühling kommt - da bin ich mir sicher!
    Ich freu mich schon auf "deine" Bäume im Frühling, wenn sie blühen!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  13. Man könnte meinen, Februar und März wurden vertauscht :)

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön, so weiß. Hier auch im Norden auch, dazu eine strahlende Sonne und eisigkalter Ostwind.

    Liebe Grüße. sou enim.

    AntwortenLöschen
  15. ich schaue gerne beim 12-ten blick zu. diesmal viel-viel weiß dabei.
    bei uns ist auch strahlender sonne. sehr trügerisch. draußen ist eisig kalt und sehr windig. an einem so kalten osterzeit kann ich mich gar nicht erinnern. lg, éva

    AntwortenLöschen
  16. ein Scherenschnitt, ein schöner… herzliche Grüsse und ein schönes Osterwochenende!

    AntwortenLöschen
  17. Gerade via Tabea entdeckt und verzaubert... Was für ein schöner 12tel Blick, so zart! Aber auch den Februar mag ich gerne. Schön, auf diese Weise neue Blogs kennen zu lernen.
    Ganz liebi grüäss, anja

    AntwortenLöschen