Dienstag, 19. Februar 2013

Helden des Alltags



Bei Roboti liebt werden jeden Dienstag die Helden des Alltags gepriesen. Heute bin ich auch dabei: mein Held des Alltags ist heute mein Fleischwolf.
Vor allem gekauft für Lammhack, da dies hier auf dem Land nicht erhältlich ist.


Kommentare:

  1. Oh, meine Oma wär ganz neidisch. Die borgt sich ihren Fleischwolf nämlich immer von der Nachbarin.

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Teil! Ich überlege schon seit einer geraumen Zeit, ob ich mir noch den Fleischwolf zu meiner Kitchenaid dazu hole...aber erst einmal wollte ich mich ja im Fasten üben, nicht? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gibt es neben den Helden des Alltags auch die Verlockungen des Alltags....vielleicht sollte ich mir zu meinem Fleischwolf noch eine KitchenAid dazu holen, mit der liebäugele ICH nämlich auch schon lange.

      Löschen
  3. ein fleischwolf ist einfach ein unheimlich ansehnliches gerät.
    habe ich zum kochen noch nie verwendet, dafür aber schon gezeichnet. *lach*
    liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aussehen tut er wirklich auch so schön. Deswegen wollte ich auch unbedingt so einen auf alt gemacht haben.

      Löschen
  4. So ein alter Fleischwolf ist schon was Feines, selbst wenn man ihn nur dekorativ verwendet.

    LG

    Rebekka - The Boxing Duck

    AntwortenLöschen