Donnerstag, 10. Januar 2013

Unser täglich Brot


Als mein Mann heute nach Hause kam, fragte er, was denn hier so gut riechen würde: Der Duft nach frischem Brot ist es, was so gut riecht. Nie schmeckt es besser: Warm noch. Mit krachender Kruste. Hmmmm...es gibt wirklich nichts besseres. Setz dich schnell und probier es.

Und dabei ist es so einfach ein Brot selbst zu backen. Ich habe heute ein Brot ohne Sauerteig, sondern mit Hefe ausprobiert. Vom Ergebnis bin ich total begeistert, und auch das Herstellen ist ganz einfach...man braucht nur etwas Zeit und viel Kraft beim langen Kneten.
Folgende Zutaten habe ich für einen kleinen Brotlaib verwendet:
30 g frische Hefe, 1 TL Zucker, 100 + 150 ml warmes Wasser, 200 g Dinkel- und 200 g Weizenmehl, 1 gehäufter TL Salz

1. Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Zucker und 100 ml warmem Wasser verrühren
2. Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle drücken und dort hinein die Hefewassermischung einfüllen, mit der Gabel leicht einmischen und 15 min gären lassen.
3. Anschließend Salz und restliches Wasser dazugeben und 10 min kneten. Eine Kugel formen und mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.
4. Wieder 5 min kneten und nochmal 15 min gehen lassen.
5. Dreimal einritzen, mit Wasser bestreichen für eine schöne Kruste und bei 220 Grad 10 min backen...anschließend nochmal mit Wasser bestreichen und bei 180 Grad ca. 30 min weiter backen. Zwischendurch nochmal mit Wasser bestreichen.
Das Brot ist fertig , wenn es beim Klopfen hohl klingt.

Nach dem Backen lauwarm mit Butter und eventuell etwas Salz lauwarm genießen.

Kommentare:

  1. Mmmmm, das ist wirklich etwas Besonderes. Möchte ich schon lange mal wieder machen.

    Die Info zur Porzellanglocke habe ich als Nachtrag zu meinem Post hinzugefügt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow...dein Brot sieht ja aus wie vom Bäcker!
    Bin mir sicher dass es sehr lecker war. Immer wieder wünschte ich, ich hätte die Zeit und die Muße selbst Brot zu backen!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen