Sonntag, 27. Januar 2013

12tel Blick im Januar

Der 12tel Blick ist ein tolles Projekt von Tabea auf ihrem sehr schönen Blog. Jeden Monat - zwölfmal im Jahr - mache ich ein Foto von meinem persönlichen Aussichtspunkt. Die unterschiedlichen Jahreszeiten, das Wetter, Licht und Schatten lassen das Foto immer unterschiedlich aussehen. Das einzige was gleich bleibt, ist der Bildausschnitt. Ich bin gespannt, wie sich mein Foto im Lauf des Jahres verändern wird, wie die Natur es/sich verändert und wie unterschiedliche Tageszeiten und Lichtverhältnisse das Foto beeinflussen und somit auch ganz unterschiedliche Stimmungen gezeigt werden.
Hier nun mein 12tel Blick im Januar. Ich laufe die Strecke recht oft mit Herrn Mozart. Hier habe ich das Bild bereits im Sommer mal aufgenommen, allerdings ist für den 12tel Blick mein Standpunkt etwas nach vorne gewandert, ich stehe direkt neben dem Baum links vorne auf dem Foto.

Kommentare:

  1. Dein 12tel Blick gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt, wie er sich jahreszeitlich entwickelt! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. drei ungleiche gleiche ;) jeder hat seine eigene figur. schön, dass du das projekt mit dem laufen verbinden konntest! ich freue mich, dass du mitmachst und bin gespannt auf die nächsten monate ...

    liebe grüße am sonntag . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Nicht die Drei von der Tankstelle, sondern die Drei von der Weide ;-) Scöne Idee, das wird bestimmt eine tolle Reihe. LG Aqually

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Motiv, gefällt mir sehr!
    Ich bin gespannt, wie es weiterght!
    Grüße aus Bayern, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Motiv, die drei Bäume. Freue mich schon auf die nächsten Ansichten.
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen