Dienstag, 27. November 2012

In der Weihnachtsbäckerei - Schneeberge

Weihnachten naht in großen Schritten, der Totensonntag ist vorbei, für mich immer das Zeichen mich so ganz langsam mal auf Weihnachten einzustimmen. In einigen Blogs weihnachtet es ja schon recht heftig und auch ich habe heute meine ersten Plätzchen für dieses Jahr gebacken. Schneeberge, auch Kokosmakronen genannt, gehören zu meinen Lieblingsplätzchen und so ganz ohne Fett auch noch recht hüftfreundlich.
Was sind Eure Lieblingssorten? Macht Ihr jedes Jahr die gleichen Rezepte oder lasst Ihr Euch inspirieren und probiert auch mal Neues aus? Ich will dieses Jahr, neben den Klassikern, auf jeden Fall mal ein paar neue Rezepte ausprobieren. Seit ich die Bloggerwelt entdeckt habe, wird man jeden Tag so inspiriert, da kann man gar nicht anders und bekommt richtig Lust am Ausprobieren, Nachmachen und an neuen Kreationen erfinden. Hier auch einmal ein ganz großes Danke an Euch!!!


Kommentare:

  1. Mmmmh die sehen ja lecker aus!
    Aber sag mal was sind das denn für bezaubernde Schneeflocken bei deinen Schneebergen????

    LG Maunz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schneeflocken gibts bei uns in der Stadt in einem Laden für Backzubehör und Küchenkrusch, leider haben die Sterne keinen richtigen Namen.

      Löschen