Donnerstag, 23. August 2012

Frühsport

Guten Morgen!!! 7.15 Uhr. Sommerferien. Eigentlich könnte ich ausschlafen, aber die morgendliche Kühle und das Zwitschern der Vögeln, die durch das Fenster dringen, machen mich wach. Ich ziehe mir ganz leise meine Joggingschuhe an, damit Herr Flo nicht wach wird und schleiche mich aus dem Haus. Auch Hund Mozart stellt sich schlafend und schnarcht leise vor sich hin, damit er nicht mitjoggen muss.

Die kühle Luft tut so gut heute Morgen, nachdem die letzten Tage einfach zu heiß - für mich jedenfalls - waren. Kommt doch mit auf meine morgendliche Runde.






Durch Felder und Wälder ziehe ich meine Runde, höre die Vögel zwitschern, höre Rehe im Unterholz davonschleichen, rieche die Natur, die sich schon langsam auf den Herbst einstellt. Ja, so ganz langsam verabschiedet sich der Sommer schon. Ein kleines bisschen verfärben sich schon manche Blätter, Hagebutten strahlen in ihrem orangerot und die Sonnenblume reckt prallgefüllt mit Kernen ihren Kopf in die Morgensonne.


 
 
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Sommertag!!
 
 
 
 

1 Kommentar:

  1. hallo,

    mir ging es heute früh ähnlich...

    im sommer kann ich nicht früh genug aufstehen...
    wenn draußen die sonne lacht, hält mich nichts mehr im bett...

    obwohl mein lieblingsmann heute arbeiten muss - und ich urlaub habe... bin ich bereits viel früher (und ohne wecker) aufgewacht...

    deine bilder sind herrlich!!!

    dir auch einen wunderschönen restsommer...

    lg nancy

    AntwortenLöschen