Sonntag, 19. August 2012

Ein Wochenende im Allgäu

Dieses Wochenende haben wir im Allgäu verbracht, in Bad Hindelang.





Gewohnt haben wir in der Obere Mühle, ein wunderschönes kleines Hotel mit einem tollen Restaurant. Mehr als 2 Tage darf man der Figur zu Liebe aber nicht dort wohnen. (Das Pana Cotta ist ne Wucht). Dazu gibt es noch eine hauseigene Biokäserei und eine Antiquitätenscheune mit lauter Sachen, die das Herzchen schneller schlagen lassen.






Angekommen haben wir erstmal eine kleine Wanderung gemacht. Hoch auf den Berg mit der Gondel und abwärts sind wir gelaufen durch Wald und über Wiesen, bis wir wieder unten an der Ostrach angekommen sind. Das Wasser der Ostrach ist auch im Sommer sehr kalt, bei den momentanen Temperaturen aber ideal, um sich ein bisschen abzukühlen.
















Leider ging das Wochenende wieder mal viel zu schnell vorbei, aber im Herbst kommen wir wieder und bleiben dann eine ganze Woche.





1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Verena,
    ohhhhh ist das eine schöne und reizvolle Gegend. Ich finde das Allgäu ja so schön, wir wollten schon so lange auch mal dorthin fahren.
    Vielen lieben Dank für die tollen Eindrücke,
    Bine

    AntwortenLöschen