Montag, 16. April 2012

Mozart - der beste Hund der Welt


Ich liebe es, morgens mit einem nassen Nasenstüber aufgeweckt und aus dem Bett geworfen zu werden. Ein Blick in Deine Augen, die voller Vertrauen zu uns aufblicken, lässt es einem warm ums Herz werden. Ich liebe Dich auch, wenn Du Dich mal wieder mit Hingabe in einem toten Eichhörnchen wälzt, wir zusammen Rehe jagen oder Du denkst, Schuhe sind böse und müssen tot gebissen werden. Und der leise Schnaufer, den Du machst, wenn Du Dich zufrieden ganz eng neben mich kuschelst, lässt mein Herz überfliessen vor Glück, dass DU bei uns bist.

Kommentare:

  1. Liebe Verena,
    ich bin fast zu Tränen gerührt... Soooo schön hast du das geschrieben!
    Was ist Mozart denn für eine Rasse? Ein Briard vielleicht?
    Ich hab mich sehr über Deinen Kommentar gefreut :-).
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,

    Mozart ist ein Tibet Apso, genauso wuschelig wie ein Briard, aber er ist nur so kniegroß. Er ist auch ein Hütehund und das merkt man sehr oft. Gib ihm eine Schafherde und er kann sein Glück kaum fassen.

    AntwortenLöschen